voranschreitenden wirtschaftlichen  und technologischen Globalisierung keine demokratischen und rechtlichen Institutionen, die den Weltmarkt regulieren, die „völkerrechtliche Verstöße verfolgen, Menschenrechte durchsetzen oder ökologische Entwicklungen in sinnvolle Bahnen leiten.